Ambroise Marchand

Flugshow im Reusstal

Am 14. März 2018 war ich nachmittags im Reusstal unterwegs, als ich einen Schwarm grosser Vögel in der Nähe von Werd entdeckte. Ich ging sofort dorthin. Ein Bauer hatte Gülle und Mist auf einem Feld ausgebracht, wo sich viele Vogelarten für das grosse Fressen trafen. Weissstörche, Möwen, Graureiher und Rotmilane waren auf der Suche nach Würmern. Ich konnte vom Parkplatz aus die verschiedenen Vogelarten aus der Nähe beobachten. Die Tiere waren so mit dem Fressen beschäftigt, dass sie mich ignorierten. So konnte ich aus geringer Entfernung tolle Flugaufnahmen von Rotmilanen machen. Im Reusstal war es zwischen Dezember und März wieder schön, die vielen Rotmilane zu beobachten. Das Gebiet ist seit langem bekannt als Rückzugsgebiet für diese Vogelart. Meistens sind es Tiere aus dem Norden, die bei uns überwintern. Am Abend ist es vor allem eindrücklich, wenn sich die Vögel zusammenfinden, um auf einem einzigen Baum zu schlafen. Manchmal entdeckt man mehr als 20 Greifvögel auf einem Schlafbaum.

Wenn Sie mehr über das Reusstal lernen möchten, klicken Sie hier!

Sie möchten das Fotografieren von Tiere in Bewegung lernen? Im Natur- und Tierpark Goldau gibt es die richtige Angebot für sie! Alle Infos finden sie hier.

Dieser Artikel steht bereits in den Warenkorb!

Warenkorb »